©2018 by HSV-Köln Bocklemünd 1922 e.V.

Spielbericht: 1. Damen - Godesberger TV

September 23, 2018

1. Damen mit erfolgreicher Heimpremiere gegen Godesberger TV

 

Im zweiten Saisonspiel und gleichzeitig zweiten Spiel gegen einen Aufsteiger konnten unsere HSV-Mädels beim Heimspieltag am Samstag ihre weiße Weste wahren und den nächsten Sieg einfahren. Mit einem breit aufgestellten 14er-Kader, den die Rückkehrerinnen Hannah Kottmann und Lena Glück komplettierten, konnte Trainer Glattek aus dem Vollen schöpfen.

Der Start verlief jedoch schlechter als erhofft. Durch langsam agierende Godesbergerinnen ließ man sich regelrecht einlullen und konnte in den ersten Minuten weder in der Abwehr überzeugen noch im Angriff die großen Lücken in der gegnerischen Abwehr ausnutzen. Über 1:3 (4‘) und 6:10 (17‘) lag man stetig hinten, ehe die Mädels sich nach einem Timeout durch Godesberg zusammenraufen und beim 13:12 (28‘) durch eine gut aufgelegte Hannah Kottmann erstmals in Führung gehen konnten.

Nach dem Wechsel wurde die Führung noch einmal kurzzeitig abgegeben, ehe man zehn Minuten vor Schluss eine 4 Tore-Führung herausspielen konnte. Die Mädels ließen, wie schon im vergangenen Spiel, nichts mehr anbrennen und spielten die letzten Minuten gelassen zum Endstand von 26:22 herunter.

 

Es spielten: Korn (TW), D. Klöther (1), S. Klöther (3/1), Kottmann (4), Pohl (1), Vorholzer (2), Kröll, Harders (2), Glück, Kentschke (6/2), Horstmann (2), Aranyossy (1), Engstfeld (2), Jeziorski (2)

 

Mit 4 Pluspunkten und Platz 3 steht man nach dem zweiten Spiel weitaus besser da als in den letzten Jahren. Diese gute Ausgangslage möchte das Team nun nutzen, um mit Schwung und Selbstbewusstsein in die kommenden Spiele zu gehen. In der nächsten Woche geht es erneut gegen einen Aufsteiger: Am Samstag ist die Mannschaft zu Gast beim 1. FC Köln 2. Anpfiff ist um 19 Uhr in der Sporthalle der Europaschule, Raderthalgürtel 3. Wir freuen uns, wenn der ein oder andere den nicht so weiten Weg in die Halle findet ;-)

 

 

Please reload

Our Recent Posts

December 9, 2019

Please reload

Archive

Please reload

Tags

Please reload