©2018 by HSV-Köln Bocklemünd 1922 e.V.

Spielbericht: 1. FC Köln 2 - 1. Damen

October 2, 2018

HSV-Mädels mit überzeugender Leistung beim 1. FC Köln 2 – 27:37-Sieg

 

Mit beinah ungewohnter Konsequenz konnte die 1. Damen am Wochenende bei der Zweitvertretung vom 1. FC Köln punkten. Ein Sieg mit 10 Toren Unterschied und zwei weitere Punkte auf dem Konto bedeuten für diese Woche die verdiente Tabellenführung.Wider Erwarten hatten die Mädels kaum Probleme mit dem Harzverbot und starteten mit einem 3 Tore-Lauf gut ins Spiel. Diesen Vorsprung konnte man halten, ehe der Gegner in der 21. Minute durch einen der zahlreichen Siebenmeter zum 12:12 ausglich. Von Trainer Glattek angehalten, die Konzentration gegen den sowohl im Angriff als auch in der Abwehr unterlegenen Gegner wieder zu erhöhen, konnte man bis zum Halbzeitpfiff erneut auf 14:18 davonziehen.
 

Diese Führung wurde nach der Pause mit drei Toren in Folge weiter ausgebaut und von da an auch nicht mehr aus der Hand gegeben. Über 17:24 (40‘) und 24:32 (54‘) konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Überragende Frau des Spiels war Sabrina, die insgesamt 12 Treffer verbuchen konnte. Es zeigte sich aber auch: Wir sind in der Breite gut aufgestellt, denn jede Spielerin konnte sich in die Tor-schützenliste eintragen – sogar Torfrau Vici, als der FC gegen Ende des Spiels mit siebtem Feldspieler und sie nach einem gegnerischen Fehlwurf in der Schlussminute selbst einnetzte.

 

Es spielten und trafen: Korn (TW, 1), D. Klöther (2/1), Jeziorski (2), Kottmann (7), Kröll (2), Glück (1), Schmidt (1), Kentschke (3), Horstmann (2), Harders (4) S. Klöther (12/4)

 

Am Samstag empfangen wir zum Heimspieltag die Damen des SSV Nümbrecht. Anpfiff ist um 18 Uhr. Achtung: In dieser Woche finden die Heimspiele in der Sporthalle Everhardstraße in Ehrenfeld statt!

Please reload

Our Recent Posts

December 9, 2019

Please reload

Archive

Please reload

Tags

Please reload