©2018 by HSV-Köln Bocklemünd 1922 e.V.

Böcke feiern ersten Sieg

September 24, 2019

 

Die Böcke gewinnen Auswärts bei der TSV Bonn rrh. II mit 26:28 (12:14) und konnten so ihren ersten Sieg in der Saison feiern.

 

Besserer und schnellerer Ballfluss im Rückraum, schnelles Tempo nach vorne und eine bessere Torquote, das waren die Ergebnisse aus der Analyse des letzten Spiel, welche man Phasenweise gut aufblitzen ließ.

 

Die Partie verlief sehr ausgeglichen so, dass sich kein Team entscheidend in der Anfangsphase absetzen konnte, jedoch schlichen sich ab der 15.min (7:7) einige leichte Fehler ein und man musste in der 22.min (11:8) eine Auszeit nehmen. Der Trainer fand hier die richtigen Worte und Anweisungen, welche wiederum vom Team gut umgesetzt wurden und man mit einer 12:14 Führung in die Halbzeit ging.

 

Die ersten zwanzig Minuten der zweiten Hälfte gehörte den Böcken. Das Team zeigte sich in der Abwehr stabiler und aggressiver und konnte so im Gegenstoß oder durch die zweite Welle ein Tor nach dem anderen vorlegen. Auch war es Tobias Klein in dieser Phase, der das Tor der Böcke vernagelte und die Bonner zur Verzweiflung brachte, teils mit sehr sehenswürdigen Paraden.

Durch einen Doppelschlag von Julian Pfeil in der 37.- und 40.min konnte man sich erstmals auf sechs Tore absetzen (15:21). Eine doppelte Zeitstrafe gegen "Anonym" (Danke an den Kasten by the Way) und eine nun dauerhafte Einzelbewachung gegen Böing, brachte die Bonner nun immer mehr in die Partie und die Gastgeber kamen in der 56.min nochmals auf einen Treffer heran (25:26). Als dann Pfeil mit einem Doppelschlag den Deckel zu machte und Klein dazwischen einen Dreherversuch sehenswert vereitelte, war die Partie entschieden.

 

Am kommenden Samstag spielen wir wieder auswärts, diesmal reisen wir nach Stolberg.

 

Es spielten:
Klein, Gersmeyer; Böing (9), Pfeil (8), Kauwetter (3), Blumenthal, Mafhmuma (je 2), Müller (2/2), Kipping, Machet (je 1), Ketterer, Späing

Please reload

Our Recent Posts

December 9, 2019

Please reload

Archive

Please reload

Tags

Please reload