Dritter Sieg im dritten Spiel

September 30, 2019

 

2. Damen gewinnt 36:18 (20:9) gegen die HSG Refrath/Hand II

 

Am Samstag, 28.09., bestritten wir unser nächstes Heimspiel gegen die HSG Refrath/Hand II. Auch hier war die Marschroute klar: konzentriert mit hohem Tempo spielen und so zur Pause einen Vorsprung erarbeiten. Dies gelang uns von Anfang an sehr gut. Die Abwehr stand, die zweite Welle lief und vorn machten wir die Bälle rein. So lagen wir nach 15 Minuten bereits mit 10:4 vorn. Diesen Vorsprung konnten wir weiter Tor um Tor ausbauen und gingen mit 20:9 in die Halbzeit.

 

Nach der Pause machten wir da weiter, wo wir aufgehört hatten. Wir gestalteten die Abwehr etwas offensiver, wodurch wir viele Bälle erkämpfen und Tempogegenstöße laufen konnten. So konnten wir nach 60 Minuten 36 Tore für uns verbuchen - 14 davon von Anika mit sensationellen 100% vom 7 Meter Punkt. Von Refrath ließen wir durch eine starke Abwehr über die gesamte Dauer und eine sehr gute Torhüterleistung mit vier gehaltenen 7 Metern insgesamt nur 18 Tore zu (Endstand 36:18).

 

Unser nächstes Spiel folgt am Samstag, 05.10., um 16:30 Uhr beim Dünnwalder TV. Dort wollen wir die nächsten zwei Punkte holen und ungeschlagen in die vierwöchige Herbstpause gehen.

 

Please reload

Our Recent Posts

Please reload

Archive

Please reload

Tags

Please reload

 

©2018 by HSV-Köln Bocklemünd 1922 e.V.