Böcke mit unnötiger Niederlage im "Keller-Derby"

Böcke verlieren nach einer sehr schwachen zweiten Halbzeit mit 29:28 (11:16) bei der SC Fortuna Köln.

"Abstiegskampf pur mit einer unnötigen Niederlage", so oder so ähnlich könnte man das vergangene Spiel bei der SC Fortuna Köln beschreiben, dabei sahen die Böcke nach 45min wie der sichere Sieger aus.

Die Böcke gingen mit einer sehr guten und konzentrierten Leistung in das Derby. Durch eine gute Abwehrleistung und einen sehr gut aufgelegten Tobi Klein im Tor konnte man sich über 3:7 (10.min) und 7:14 (22.min) einen komfortablen Halbzeitvorsprung von 11:16 erspielen. Das gute Zusammenspiel zwischen einer beweglichen Abwehr und einem guten Tobi Klein im Tor führten dazu, dass die Böcke durch die 1. und 2.Welle, oft in Person von Christoph "Texas" Bröxkes, zum Erfolg kamen.

In der zweiten Halbzeit sollte sich das Blatt dann aber wenden. Bis zur 45.min betrug die Führung zwar noch 19:23, jedoch sollten die Böcke danach den Zugriff auf die Partie verlieren. Man agierte nun zu passiv in der Abwehr und ließ den eigenen Torwart ein ums andere mal im Stich und im Angriff agierte man zu oft aus dem Stand und konnte nicht genügend Druck auf die Abwehr des Gastgebers ausüben so, dass die Fortuna in der 57.min zum ersten Mal in Führung ging (28:27).

Zwei Minuten vor Ende der Partie (29:28) kassierten die Böcke dann noch eine sehr unnötige 2min-Strafe und agierten fast die restliche Partie in Unterzahl.

Die Böcke bekamen nach Ende der Partie noch einen direkten Freiwurf und der Ball prallte vom Innenpfosten des Tores wieder raus. So blieb es bei einer unnötigen und ärgerlichen 29:28 Niederlage.

Für die Böcke spielten und trafen:

Klein; Bröxkes 7, Nicklas 5, T. Zeyen 5, Middell 3, Mafhmuma 3, Kauwetter 3/1, Müller 1, Schreiber 1, Schneider, Jost

Weiter geht es am 06.04. Um 19 Uhr empfangen wir in der Grünen Hölle den Pulheimer SC zum nächsten Derby. Angesicht der aktuellen Situation (2 Punkte Abstand zu den Abstiegsrängen!) hoffen und brauchen wir zahlreiche Unterstützung. #MissionKlassenerhalt

Eure Böcke

112 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erster Sieg unter neuem Trainer

Mit 28:26 (13:14) siegten die Böcke gegen die CVJM Oberwiehl und behalten die Punkte in der heimischen grünen Hölle. Da die Böcke unter der Woche mit Jurek Tomasik einen neuen Trainer verpflichten kon

Böcke wollen punkten!

Am kommenden Samstag um 20Uhr kommt mit dem CVJM Oberwiehl ein Vertreter aus dem Oberbergischen in die grüne Hölle. Der Gegner hat mit einem Sieg über den Pulheimer SC ihr handballerisches Können zeig

©2018 by HSV-Köln Bocklemünd 1922 e.V.