top of page

Deutliche Niederlage im Derby für die Böcke

Die Böcke mussten sich im Derby beim 1.FC Köln mit 37:26 (19:13) geschlagen geben.


Die Böcke starteten gut in die Partie und konnten das Spiel bis zur 10.min (6:6) offen gestalten. Die nun taktische Änderung bei den Gegnern auf eine einzelne Manndeckung brachte die Böcke aus der Spur und geriet dadurch in Rückstand. Durch vermehrte Fehler im Angriff und eine nun immer offeneren Deckung ging man mit 19:13 in die Pause. Die Zweite Halbzeit ging da weiter wo die Erste aufgehört hatte. Die Böcke bekamen einfach keinen Zugriff mehr aufs Spielgeschehen und mussten dem starken Aufsteiger Tribut zollen.


So verloren die Böcke letztendlich verdient mit 36:27. Großer Dank geht an die anwesenden Zuschauer aus Bocklemünd! Es spielten: Klein, M. Müller; C. Müller (8/4), Kluge (5), Kipping (4), Jakubowski, Kauwetter (je 3), Macheit (2), Maaßen (1)

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page