top of page

Mit Auswärtserfolg ins letzte Spiel des Jahres

Die Böcke haben auswärts bei der HSG Marienheide/Müllenbach mit 32:20 (14:7) gewonnen und fiebern nun dem Topspiel am Freitag in der heimischen Grünen Hölle entgegen!


Die Böcke starteten konzentriert in die Partie und konnten sich anfangs mit 6:3 (6.min) absetzen. Durch eine kompakte Abwehr mit gut aufgelegten Torhütern erspielte man sich eine 14:7 Pausen-Führung.


Angeknüpft an die erste Halbzeit, zogen die Böcke weiter davon und konnten sich in der 39.min erstmalig mit 10 Toren absetzen (20:10). Von nun an nahm man vermehrt das Tempo raus und gewann am Ende verdient mit 32:20.


Nach dem letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr folgt am kommenden Freitag um 20.30 Uhr in der heimischen Grünen Hölle das letzte Spiel des Jahres. Gegner wird die HSG Refrath/Hand II sein. Der Unterbau der Regionalliga-Mannschaft der HSG steht aktuell punktgleich mit dem 1.FC Köln auf Platz 2 in der Landesliga.


Die Böcke freuen sich auf ein tolles Publikum im Topsspiel!


Es spielten: Klein, M.Müller; C.Müller (13/3), Fischer (6), Kipping, Neven (je 3), Maaßen, Macheit (je 2), Gröner, Kauwetter, Ketterer (je 1) und Jakubowski

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page