top of page

Mit Auswärtserfolg ins letzte Spiel des Jahres

Die Böcke haben auswärts bei der HSG Marienheide/Müllenbach mit 32:20 (14:7) gewonnen und fiebern nun dem Topspiel am Freitag in der heimischen Grünen Hölle entgegen!


Die Böcke starteten konzentriert in die Partie und konnten sich anfangs mit 6:3 (6.min) absetzen. Durch eine kompakte Abwehr mit gut aufgelegten Torhütern erspielte man sich eine 14:7 Pausen-Führung.


Angeknüpft an die erste Halbzeit, zogen die Böcke weiter davon und konnten sich in der 39.min erstmalig mit 10 Toren absetzen (20:10). Von nun an nahm man vermehrt das Tempo raus und gewann am Ende verdient mit 32:20.


Nach dem letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr folgt am kommenden Freitag um 20.30 Uhr in der heimischen Grünen Hölle das letzte Spiel des Jahres. Gegner wird die HSG Refrath/Hand II sein. Der Unterbau der Regionalliga-Mannschaft der HSG steht aktuell punktgleich mit dem 1.FC Köln auf Platz 2 in der Landesliga.


Die Böcke freuen sich auf ein tolles Publikum im Topsspiel!


Es spielten: Klein, M.Müller; C.Müller (13/3), Fischer (6), Kipping, Neven (je 3), Maaßen, Macheit (je 2), Gröner, Kauwetter, Ketterer (je 1) und Jakubowski

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gegen den Pulheimer SC II gewannen die Böcke am Mittwochabend mit 32:24 (15:9) und festigen so den 3.Platz in der Landesliga. Die Böcke starteten gut in die Partie und konnten sich dank einer starken

bottom of page