Unglückliche Niederlage gegen die 2. Damen des PSV Köln zum Auftakt der Verbandsliga-Saison



Nach nervösem und fehlerhaftem Beginn kamen wir ab der fünften Minute besser ins Spiel. Die Partie blieb umkämpft und so gingen beide Teams mit einem leistungsgerechten 11:11 in die Kabine. Als wir kurz darauf in Unterzahl wieder in Führung gingen, sah es für einen Moment so aus, als könnte das Spiel zu unseren Gunsten kippen. Doch der PSV hielt die Partie offen und brachte uns in einer insgesamt zerfahrenen zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung allzu oft zur Verzweiflung. So stand am Ende eine knappe 19:17-Niederlage gegen die Vorjahreszweiten. Nicht das Ergebnis, das wir uns zum Saisonstart erhofft hatten, aber eine Leistung, auf der wir aufbauen können. Danke allen mitgereisten HSV-Fans für euren lautstarken Support! Nächsten Sonntag geht’s zuhause gegen den HC Weiden weiter.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die neuen Trikots brachten unserer Zweiten Damen im zweiten Saisonspiel leider kein Glück. Gegen den HC Weiden II gab es eine verdiente 18:25-Niederlage. Bockes kam zunächst gut in die Partie, stand d