2. Spieltag - 3. Herren - Sieg

"Fest allein hilft nicht!"

Aufgrund eines verhaltenem Beginns des HSV (4:4 nach 15 Minuten) und mehreren vergebenen Chancen auf beiden Seiten, ging es gegen den SC Fortuna 4 mit 10:10 in die Halbzeitpause.

Trotzt einer durchwachsenen Leistung bis zur 45. Minute, schaffte es der HSV, sich einen 5 Tore Vorsprung zu erarbeiten. Diesen verteidigte man und brachte durch eine starke Torwarteleistung in den letzten 10 Minuten den Sieg nach Hause, Endstand 21:16.

13 Ansichten

©2018 by HSV-Köln Bocklemünd 1922 e.V.